Vita

Ich wurde 1955 in Oberhausen im Ruhrgebiet geboren, wo ich auch meine Kindheit und Schulzeit verbrachte. Mein Interesse an kreativem Gestalten, besonders mit textilem Material, wurde schon lange vor der Schulzeit durch den Beruf meiner Mutter (sie war Schneiderin) geweckt.

Nach meinem Abitur Mitte der 70er Jahre begann ich deshalb an der Pädagogischen Hochschule in Köln das Studium der Textilgestaltung und parallel dazu ein Anglistik- und Pädagogikstudium an der Universität Köln. Nun konnte ich mich noch intensiver mit der textilen Gestaltung befassen. Ich verfeinerte alle denkbaren Verarbeitungstechniken und nutzte darüber hinaus die Möglichkeiten, in jeglicher Hinsicht mit dem Material zu experimentieren, und irgendwann war der Gedanke geboren, Bilder mit Nadel und Faden zu malen.

Nach einer künstlerischen Pause, in der ich mich primär um Familie und Kinder kümmerte, widme ich mich heute wieder sehr intensiv der Textilkunst. Seit 1988 lebe und arbeite ich in Babenhausen/Hessen. Ich bin Mitglied der Patchwork Gilde Deutschland e.V. und pflege einen regen Erfahrungsaustausch mit anderen Textilkünstlerinnen.